Adrift on the Spanish Main
0001. Adrift on the Spanish Main.

Bevor ich sterbe (nicht, dass ich vorhätte in absehbarer Zeit zu sterben), möchte ich noch folgende Ziele in die Tat umsetzen:

  • Ein Buch schreiben. Genau genommen, zwei. Das erste ist gedacht, zwei Kurzgeschichten über jeweils vier Menschen zu erzählen, deren Schicksal sich jeweils zu zweit zusammenfügt. Ich könnte es noch komplizierter schreiben, aber das Buch wird mein Lebenswerk. Die Idee nagt seit fast vier Jahren an mir.
  • Ein Fantasy-Buch. Da die meisten Fantasy-Bücher dieser Generation nur Schrott sind und selbst ich das besser schreiben kann.
Top-Priorität ist nach wie vor mit Nora zusammen zu ziehen, idealerweise dann auch noch ins Ausland auszuwandern. Ich könnte mich problemlos abseilen, da ich keine großen Kontakte pflege.
 
6.7.07 10:56


0002. Those are new waters.

Schreiben kann so anstrengend sein. Aber es ist auch schön. Plotlines ausdenken, Settings beschreiben, etc. ist wirklich anstrengend, aber Charaktere ausdenken, das mag ich. Leider dauert es Ewigkeiten, um etwas Gescheites auf die Beine zu stellen und bis man einen halbwegs dreidimensionalen Charakter auf die Beine bekommen hat, ist man einen großen Leidensweg gegangen.

Außerdem muss man aufpassen, dass man einen Charakter nicht zu "perfekt" oder "imperfekt" gestaltet, das noch Platz für ungedachte Entwicklungen gelassen wird und dass ein Charakter, der keinen anderen Herrn als die eigene Ambition kennt, auch wirklich so dargestellt wird. Nicht zu charmant, nicht zu abscheußlich. Ich möchte keine Armada an Gary Stues und Mary Sues.  

 

9.7.07 17:14




Gratis bloggen bei
myblog.de